• Mi. Okt 21st, 2020

Flatlines Radio und GothicPedia

begleitende Webside zu den Laut.FM Radio Sendern – 7 Sender! – Einfach durchklicken! Flatlines / Gothic / EBM / PostPunk / Punk / NeoFolk / Mittelalter

Das neue Album der Band Alphamay kommt zwar erst am 20.06.2020 in die Läden, vorab könnt ihr aber schon ein Interview mit ihnen lesen…..

10 Fragen / 10 Antworten

1. Wann und warum seid ihr Musiker geworden?

Aus der Leidenschaft für die Musik heraus haben wir jeder früh begonnen, Instrumente zu spielen. In Bands haben wir gespielt, seit dem wir etwa 15 Jahre alt waren. 

2. Was sind eure Merkmale? Was macht euch speziell?

Vielleicht die Tatsache, das wir stilistisch immer schon sehr offen waren. Wir kommen beide über viele Umwege zur elektronischen Musik. Die Reise ging vom Punk zum Grunge zum Deathrock, Gothrock bis zu dem, was wir heute machen.
Ich weiss nicht ob es uns besonders macht, aber wir brennen bedingungslos für unsere Musik. Die aktuelle Situation, nicht auf die Bühne zu kommen, keinen Kontakt mit unseren Fans zu haben ist unglaublich schwer zu ertragen. 

3. Wer und was hat euch inspiriert?

Die Inspirationsquellen sind sehr breit gestreut. Für unser Arbeit im Rahen von Alphamay sind es sowohl die frühen elektronischen Bands aus den 70ern und 80ern aber auch die Legenden des düsteren Elektros aus den 90ern. 

5. Wie stellt ihr euch das Hören eurer Musik vor? Wo hört ihr am liebsten??

Unsere Musik lässt sich quasi in jeder Situation genießbar. Es gibt aus unserer Küche alles von bekömmlich-leichtem, blubberigen Synthpop über fein komponierte Klanggerichte, zu denen ein Wein genossen werden möchte, bis zu wütend-würzigen Tanzsongs, die einen ganz definitiv aus dem Sesseln boxen wollen.
 

4. Wer sind eure wichtigsten Vorbilder und warum?

Mein ganz persönlicher Elektronikmusik-Held ist und bleibt Vince Clarke. Er hat meiner Meinung nach die Grundlagen für das gesamte Synth-Pop Genre geschaffen und wie kaum ein anderer definiert. 
Ein weiterer wichtiger Kreativer ist Gary Numan, der es seit Jahrzehnten wie kein anderer versteht, sich immer wieder neu zu erfinden und dem Puls der Zeit immer einen kleines Stück voraus zu sein.
Aus unserer direkten Szene muss Ernst Horn genannt werden, der für die dunkle Avantgarde in Deutschland auf jeden Fall die wichtigste Person ist.

6. Welche Rolle spielen die sozialen Medien für eure Karriere? Wie wichtig ist z.B. YouTube oder Instagram für euch?

In der heutigen Zeit sind die Sozialen Medien auf für uns natürlich nicht zu umgehen. Sie sind Fluch und Segen zugleich. Zum einen bieten sie Kontakt zum Hörer, zum anderen sind sie aber für den Hörer auch eine ungemein mächtige Reizüberflutung. 
Wir ziehen auf jeden Fall den direkten Kontakt vor und lieben es die Menschen ganz real, offline zu treffen. Es geht nichts darüber, Menschen ganz real und live zu überzeugen.

7. Macht Ihr eigentlich noch was neben der Musik?

8. Was war bis jetzt der beste Auftritt, den ihr erlebt habt?

Ja, schließlich muss die Musik ja auch irgendwie bezahlt werden!
Wir verdienen beide mit digitalen Medien unsere Brötchen.

Puh, das ist ganz schwer zu sagen. So richtig auf einen einzelnen Gig zu zeigen ist immer schwer. Jede Show hat ganz eigene Vorraussetzungen und ein besonderes Umfeld. Über die Empfindung einer Show entscheidet – ganz real – das Publikum. So kann es auch sein, das ein wundervoller Auftritt in einer kleinen Location mit zehn Zuschauern stattfindet.

9. Wer sollte euch spielen, wenn euer Leben verfilmt wird?

10. Letzte Frage: Was wünscht ihr euch für die nächsten 10 Jahre, was braucht ihr dafür?

Das wäre jetzt die Frage für Henning… bei Filmen bin ich fast raus. Ich schaue vielleicht 4-6 Filme im Jahr und kenne einfach keine Schauspieler-Gesichter oder deren Attribute.

Wir wünschen uns am allermeisten für unsere Kollegen, unsere Fans und uns, das wir wieder auf die Bühnen in aller Welt dürfen um mit euch tolle Abende zu feiern. 
Ein Traum wäre es, auch auf größeren Festivals zu spielen.

Alles, was wir dafür brauchen sind Menschen, die unsere Musik feiern, die unser Antrieb und unsere Inspiration sind. Unser Dank geht heute – und immer – an euch. Von Herzen! 

Total Page Visits: 403 - Today Page Visits: 3